Cookies

Cookie-Nutzung

Topfdeckelgriff – reparieren und austauschen

Der Topfdeckelgriff sorgt für ein leichtes Anheben und liegt gut in der Hand. Als Ersatzteil lässt sich der Griff schnell reparieren oder austauschen. Die meisten Modelle sind nur geschraubt. Achte jedoch darauf, wie hitzebeständig sie sind und wie stark sie die Wärme leiten. Als beliebte Materialien stehen Edelstahl oder Silikon zur Verfügung. Wer noch mehr Informationen wünscht, nutzt ein Topfdeckelgriff mit Thermometer.
Besonderheiten
  • passen zum Deckel
  • meist geschraubt
  • hitzebeständig
  • ergonomisch geformt
  • universell nutzbar

Topfdeckelgriffe Test & Vergleich 2022

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Topfdeckelgriff ist ein beliebtes Ersatzteil und muss nicht immer vom Hersteller stammen. Es gibt genügend alternative Produkte, die zu deinem Deckel passen. Meist ist der Griff nur über eine kleine Schraube befestigt und lässt sich einfach austauschen.
  • Edelstahldeckel brauchen natürlich einen Griff aus Edelstahl, um die einheitliche Optik zu wahren. Dieses Material ist sehr hitzebeständig. Bei einem Glasdeckel entscheidest du zwischen Kunststoff oder Silikon.
  • Eine sinnvolle Alternative ist der Topfdeckelgriff mit Thermometer. Er zeigt die Temperatur im Inneren an für ein punktgenaues Kochen und Garen. Viele dieser Modelle sind auch für Pfannen geeignet.

Topfdeckelgriff in Schwarz

Topfdeckelgriff in Schwarz
Besonderheiten
  • 4 Stück
  • als Ersatz
  • in Schwarz
  • aus Bakelit
  • ergonomisch
7,88 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diese Topfdeckelknöpfe bestehen aus einem hitzebeständigen Material namens Bakelit. Sie zeigen sich sehr stabil und robust. Zudem wird die Hitze nicht an den Griff weitergegeben und du brauchst den Deckel nicht mit einem Topfhandschuh anheben. Mit einer Schraube können sie am verfügbaren Deckel angebracht werden. Die Verbindung besteht aus Metall und ist mit einer Gummidichtung erweitert. Die Reinigung darf in der Spülmaschine erfolgen. Oder du wischt den Griff mit einem feuchten Tuch ab. Die ergonomische Form liegt gut in der Hand. Das runde Design erleichtert dir die Bewegungen. Die Form passt auch zum Stil verschiedener Töpfe oder Pfannen. Insgesamt bekommst du ein Set mit 4 Stück, um dein Kochgeschirr einheitlich aussehen zu lassen.
Die Kunden erwähnen die gute Isolierung gegen Hitze. Die Griffe bleiben beim Kochen wirklich kühl. Das Material ist deutlich stabiler und robuster, als bei einfachem Kunststoff. Auch die Passform stimmt. Die Schraube ist bereits enthalten und braucht nur fest angezogen werden. Auch von der Haltbarkeit sind die Kunden überzeugt. Die Reinigung in der Spülmaschine stellt kein Problem dar. Dank der Gummidichtung läuft auch der Zwischenraum im Griff nicht voll Wasser. Nur bei manchen Deckelformen passt das Set als Ersatzteil nicht.

VorteileNachteile
  • stabiler als Kunststoff
  • leichte Reinigung
  • robuste Verarbeitung
  • einfach anzuschrauben
  • hitzebeständig
  • passt nicht zu jedem Deckel

Topfdeckelgriff aus Edelstahl

Topfdeckelgriff aus Edelstahl
Besonderheiten
  • 6 Stück
  • Universalgriffe
  • aus Edelstahl
  • mit Schraube
  • Farbe: Silber
12,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Diese Topfdeckelgriffe aus Edelstahl passen natürlich zu einem Kochgeschirr aus gleichem Material. Es ist hitzebeständig, rostfrei und langlebig. Die Griffe lassen sich schnell anschrauben und festziehen. So sitzt der Griff wieder fest am Deckel und ist leicht zu bedienen. Auch die Reinigung ist mit einem feuchten Tuch kein Problem. Die runde Form der Griffe liegt angenehm in der Hand. Da es sich um ein Set aus 6 gleichen Griffen handelt, kannst du deine Pfannen und Töpfe gleichermaßen bestücken für einen einheitlichen Look. Natürlich harmoniert der Edelstahl auch mit einem Glasdeckel und unterstützt ein modernes Design.
Die Griffe machen auf die Kunden einen massiven Eindruck. Sie sind leicht im Gewicht und können schnell angebracht werden. Drei Löcher sorgen dafür, dass Kondenswasser oder Spülwasser richtig abläuft. Das Material wirkt dafür etwas dünn. Außerdem heizen sich die Griffe mit der Zeit auf und werden zu heiß, um sie einfach mit der Hand zu berühren. Ein Topflappen wäre sinnvoll. Die Passform wird als gut beschrieben, sowohl bei Töpfen als auch bei Pfannen. Die Montage erklärt sich selbst und ist in wenigen Handgriffen fertig.

VorteileNachteile
  • leicht zu montieren
  • günstiger Preis
  • moderner Look
  • für Töpfe und Pfannen
  • einfache Reinigung
  • Material heizt sich auf

Topfdeckelgriff aus Silikon

Topfdeckelgriff aus Silikon
Besonderheiten
  • ein Stück
  • ideal für Glasdeckel
  • aus Silikon
  • Farbe: Grün
  • 6,5 cm Durchmesser
9,99 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Kerafactum bietet mit diesem Topfdeckelgriff ein Ersatzteil für alle Glasdeckel. Es handelt sich um einen Universalgriff, der zu verschiedenen Größen passt. Sein Bodendurchmesser liegt bei 6,5 cm. Im Set ist die Schraube zum Fixieren gleich enthalten. Du kannst den Griff also schnell anschrauben und der Deckel ist wieder einsatzbereit. Ein Highlight ist die silikonierte Oberfläche. Dadurch liegt der Griff gut in der Hand und verrutscht nicht. Das Design ist zeitlos und die grüne Farbe passt gut in moderne Küchen. Generell besteht der Griff aus Kunststoff und ist zur Reinigung in der Spülmaschine vorgesehen. Neben der Schraube findest du auch eine passende Unterlegscheibe im Lieferumfang. Neben Glasdeckeln lassen sich auch alle anderen Materialien mit diesem Griff kombinieren.
Die Kunden sind überwiegend von der Farbe und der griffigen Oberfläche begeistert. Dank der mitgelieferten Schraube kannst du direkt mit der Montage beginnen. Hier gibt es etwas Kritik zum Befestigungsmaterial und zur Verarbeitung. Die Verbindungsstücke könnten etwas hochwertiger sein in den Augen der Kunden. Manche beschreiben sogar fehlende oder falsche Schrauben. Dafür heizt sich der Topfdeckelgriff nicht mit auf und bleibt angenehm kühl. Du kannst dich beim Anheben des Deckels nicht verbrennen. Für besonders starke Deckel sind die Schrauben etwas zu kurz.

VorteileNachteile
  • moderne Farbe
  • griffige Oberfläche
  • einfach zu reinigen
  • Material bleibt kühl
  • gute Passform
  • Schrauben teilweise zu kurz
  • Befestigungsmaterial mangelhaft

Topfdeckelgriff mit Thermometer

Topfdeckelgriff mit Thermometer
Besonderheiten
  • 8,5 cm Durchmesser
  • 3 Stück
  • Universalgriff
  • mit Schraube
  • zur Selbstmontage
n/a €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Für manche Gerichte muss die Temperatur in Topf oder Pfanne genau gemessen und ausgewertet werden. Hierfür ist der Topfdeckelgriff mit Thermometer geeignet. Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Set mit 3 einzelnen Griffen. Alle sind mit einem Thermometer ausgestattet und bestehen aus einem robusten Material. Die schwarzen Bereiche sind aus Kunststoff gefertigt und BPA frei. Sie sorgen für einen noch besseren Halt und heizen sich nicht mit auf. Schließlich gibt das Metall die Temperatur und die Hitze an das Thermometer weiter. Zur eigenen Sicherheit solltest du den Deckel trotzdem mit einem Topflappen anheben, falls du die Kunststoff-Bereiche nicht ganz triffst. Der Bodendurchmesser von 8,5 cm passt zu allen gängigen Deckeln mit Mittelloch. Du kannst dich auf eine einfache Handhabung und einen schnellen Ersatz verlassen. Das Set ist für die Selbstmontage vorgesehen.
In den Kundenmeinungen ist von einem modernen Design und einer guten Funktionalität die Rede. Das Thermometer ist leicht ablesbar. Allerdings solltest du den Griff lieber mit einem Topflappen anheben. Die Bereiche aus Kunststoff schützen zwar vor zu starken Verbrennungen, doch das Metall heizt sich trotzdem auf. Kritik gibt es bezüglich des Befestigungsmaterials. Zudem wirkt das ganze Material nicht sehr wertig. Die Passform harmoniert aber mit verschiedenen Deckeln von Töpfen oder Pfannen. Und das Thermometer erweitert den Einsatzbereich für bestimmte Speisen.

VorteileNachteile
  • gute Passform
  • schnelle Selbstmontage
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • angenehme Größe
  • mit Thermometer
  • Material nicht hochwertig
  • Griff wird heiß

Welcher Topfdeckelgriff als Ersatz?

Jeder Topfdeckel verfügt über einen passenden Griff. Bei vielen Modellen ist er genietet oder verschweißt, dadurch besonders robust und kann nicht einfach getauscht werden. Vor allem die Deckel aus Edelstahl besitzen einen solch fest verbundenen Griff. Der Nachteil: die Hitze steigt in dem Material auf und auch der Griffbereich wird heiß. Du brauchst immer einen Topflappen zum Anheben des Deckels.

Glasdeckel und ähnliche Modelle setzen auf mittige Topfdeckelgriffe, die nur mit einer Schraube festgezogen werden können. Der Vorteil hierbei: die Griffe lassen sich austauschen und sind universal als Ersatz zu bekommen. Achte dabei auf den unteren Bodendurchmesser. Dieser ist zwischen 4 und 8 cm zu haben und sollte der Wölbung des Deckels angepasst sein. Außerdem handelt es sich meist um die Gewindegröße M5 und ein hitzebeständiges Material. Weitere Eigenschaften wollen wir in den folgenden Abschnitten näher beleuchten.

Topfdeckelgriff M5 – die Gewindegröße

In den Produktdaten der Topfdeckelgriffe ist meist vom Wert M5 die Rede. Hierbei handelt es sich um die Gewindegröße, damit Deckel und Schraube miteinander harmonieren. Zusätzliche Unterlegscheiben und Gummidichtungen versteifen die Verbindung. Willst du einen neuen Topfdeckelgriff kaufen, solltest du auf eine sichere und stabile Verbindung achten. Andernfalls läuft Wasser in den Griff oder in die Zwischenräume nach der Reinigung. Das ist nicht nur unhygienisch, sondern belastet das Material.

Die Materialien: Silikon, Holz oder Edelstahl

Einen Ersatz Topfdeckelgriff gibt es in verschiedenen Materialien. Entscheide selbst, welches Design mit deinem Kochgeschirr harmoniert. Dabei bringen die Materialien ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich. Zunächst sollten sie hitzebeständig sein, um höhere Temperaturen auszuhalten. Teilweise kannst du dann die neuen Griffe auch im Backofen verwenden. Der Hersteller gibt meist eine Temperaturspanne mit an. Daneben betrachtest du folgende Unterschiede:

  • Edelstahl ist zwar hitzebeständig, leitet aber die Wärme weiter. Diese Griffe werden sehr heiß und du brauchst einen Topflappen zum Anheben des Deckels. Hier herrscht Verbrennungsgefahr.
  • Holz wiederum benötigt viel Pflege. Es kann nicht in der Spülmaschine gereinigt, sondern muss mit der Hand gespült werden. Die Langlebigkeit des Materials hängt also von deiner Pflege ab.
  • Silikon sorgt für eine griffige und rutschfeste Oberfläche. Darunter handelt es sich um Kunststoffgriffe, die robust verarbeitet sein sollten. Kunststoff bricht sonst schnell.
Tipp
Vom Design her ist der Topfdeckelgriff meist in Schwarz oder Silber gehalten. Es gibt auch farbige Griffe, die einen modernen Look in die Küche bringen.

Sonderform: Topfdeckelgriff mit Thermometer

Eine spezielle Sonderform ist der Topfdeckelgriff mit Thermometer. Er besteht meist aus Edelstahl oder Metall, ist aber mit zusätzlichen Griffflächen aus Kunststoff versehen. So heizt sich nicht der komplette Griffbereich auf und du kannst trotzdem die gewünschte Temperatur ablesen. Einige Gerichte brauchen eine konstante Temperatur im Topf. Außerdem unterstützt das Thermometer das schonende Garen. Es gibt nur wenige digitale Modelle. Die meisten sind mit einem einfachen Thermometer mit Zeiger ausgestattet. Ein kleiner roter Zeiger gibt dann die vorherrschende Temperatur im Topf wieder.

Wichtige Kaufkriterien

Geht dir ein Griff kaputt, muss nicht gleich der ganze Topfdeckel ausgetauscht werden. Hier gibt es Ersatzgriffe, die sich mit wenigen Handgriffen austauschen lassen. Prüfe zunächst, wie der Griffbereich montiert ist, und notiere dir die mögliche Größe. Oft handelt es sich aber um einheitliche Größen. Wähle den neuen Griff dann nach folgenden Kriterien aus:

KriteriumHinweise
Material
  • Edelstahl ist sehr robust, aber heiß
  • Kunststoff ist weniger haltbar, bleibt aber kühl
  • Silikon ist angenehm griffig und hitzebeständig
  • Holz zaubert einen urigen Look, ist aber pflegebedürftig
Größe
  • meist M5 Gewinde
  • als Deckelknopf oder breiter
  • achte auf den Bodendurchmesser
  • zwischen 4 und 8 cm möglich
  • passend zur Rundung des Deckel
Extras
  • kühle Griffbereiche
  • hitzebeständig für den Backofen
  • mit Thermometer
  • gummierte Oberfläche
  • ergonomische Form
Design
  • meist Schwarz oder Silber
  • Holz sehr natürlich
  • Silikon in allen erdenklichen Farben

Griffe der Hersteller – zum Beispiel WMF

Die führenden Marken für Kochgeschirr und Küchenhelfer haben meist ein eigenes Sortiment an Ersatzteilen. Hier sind natürlich auch die passenden Griffe zu bekommen, sollte am Topfdeckel ein Defekt vorliegen. Design und Größe harmonieren dann optimal miteinander. Darüber hinaus gibt es Universalgriffe, die zu fast allen Herstellern passen. Eine der bekanntesten Marken mit vielen Ersatzteilen ist WMF:

HerstellerBesonderheiten
WMF
  • bekannter deutscher Hersteller
  • hochwertige Qualität
  • verschiedene Kochserien
  • Einzelne Griffe möglich
  • stabile Schraubverbindung
  • aus Kunststoff oder Edelstahl
  • passt auch zum Pfannendeckel

Ein Blick auf die Kundenmeinungen

Viele Kunden entscheiden sich für einen Ersatzgriff, wenn der originale Knauf defekt ist. Es muss also nicht der komplette Deckel ausgetauscht werden. Trotzdem solltest du auf Passgenauigkeit am Gewinde und an der Wölbung achten. Manche Kunden sind mit der Verschraubung nicht zufrieden. Sie kritisieren das minderwertige Befestigungsmaterial. Wirkt der Griff von außen aus hochwertig, muss es sich im Inneren also nicht um eine feste Schraubverbindung achten. Gummidichtungen sind von Vorteil, um Wasserablagerungen im Deckelgriff zu vermeiden. Viele Kunden prüfen, ob der Griff zu heiß wird. Manche Materialien heizen sich zu stark auf und es besteht Verbrennungsgefahr.

Kann ich einen Topfdeckelgriff reparieren?

Ein zerbrochener Griff kann nicht wirklich repariert werden. Hier brauchst du einfach einen Ersatz, damit der Deckel einsatzfähig bleibt. Der Austausch des Topfdeckelgriffs ist schnell erledigt. Du brauchst das alte Modell nur locker schrauben und abnehmen. Nun setzt du den neuen Griffbereich an und ziehst die mitgelieferte Schraube fest. Bestenfalls passt alles und der Deckel ist sofort wieder einsatzbereit.

FAQ – häufig gestellte Fragen

FrageAntwort
Ist jeder Topfdeckelgriff hitzebeständig?
  • Die Materialien sind meist robust und hitzebeständig. Trotzdem leiten sie manchmal die Wärme.
  • Edelstahl und Metalle werden besonders heiß.
  • Deckelgriffe aus Silikon oder Kunststoff bleiben kühl und können ohne Schutz berührt werden.
Wie muss ich den Topfdeckelgriff montieren?
  • Meist handelt es sich um eine einfache Schraubverbindung.
  • Du steckst die Schraube von unten durch den Deckel und ziehst sie im Griff fest.

Weiterführendes

Topfdeckelgriff drechseln:

nach oben